Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Das Apicius Kochbuch aus der römischen Kaiserzeit: Speisen wie im Alten Rom, Richard Gollmer

Das Apicius Kochbuch aus der römischen Kaiserzeit: Speisen wie im Alten Rom, Richard Gollmer

Normaler Preis €7,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €7,95 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Speisen wie im Alten Rom

Diese einzigartige Sammlung von über 400 Küchenregeln und Kochrezepten stammt aus der Zeit um Christi Geburt und basiert auf den reichhaltigen Erfahrungen des anerkannten Feinschmeckers Marius Gabius Apicius. Sie gilt als das erste Kochbuch der Welt und diente vielen späteren Kochbüchern als Vorbild.

Zum Genießen und zum Ausprobieren

Auch der Genießer von heute wird sich erfreuen an den Kreationen des Apicius, wenn er im Buch auf »Ragout von Frühpfirsichen« oder das »Pfannengericht mit Kürbis« stößt. Ein Stück Lebensgefühl des Alten Roms garantiert der »Tarpejanische Lamm-Braten«, für Experimentierfreudige eignet sich wiederum das »Huhn mit Milchsauce«.

Kreative Ideen und hilfreiche Tipps

Die abwechslungsreiche Zusammenstellung enthält Rezepte mit Fleisch, Fisch und Schalentieren sowie den unterschiedlichsten Gemüsesorten. Zudem geizt Apicius nicht mit nützlichen Küchentipps, etwa zur Haltbarmachung von Lebensmitteln oder zur Herstellung eigener Würzmittel.

Nützlich wie das Original

Nicht nur die Gerichte selbst, auch die Gliederung der Sammlung nach 10 thematischen Kapiteln sowie die Form der Rezepte als kompakte, verständliche Kurztexte folgen dem römischen Ursprungstext. Ein übersichtliches und detailliertes Register macht die Orientierung besonders leicht.

Eine kulinarische Zeitreise

Das Apicius Kochbuch ist ein variantenreicher Ideenfundus für jeden Hobbykoch und gleichzeitig eine spannende Zeitreise in die Küche der Antike. Diese Ausgabe, die sich auf die Fassung von Richard Gollmer aus dem Jahr 1909 stützt, enthält neben den gesammelten Rezepten auch ein umfangreiches Kapitel von Paul Jacob Marperger zu den Essgewohnheiten im Alten Rom.

Klappentext:
Das Apicius Kochbuch aus der römischen Kaiserzeit basiert auf den reichhaltigen Erfahrungen des Marius Gabius Apicius und wurde um die Geburt Christi erstellt. Diese einzigartige Sammlung von Kochrezepten und Küchenregeln gilt als erstes Kochbuch der Welt! Das Apicius Kochbuch bietet über 400 Koch- und Küchentipps – und es lohnt sich, diese zu entdecken. Da läuft dem Genießer auch heutzutage das Wasser im Mund zusammen, wenn er beim Blättern der Seiten dieses liebevoll gestalteten Buches zum Beispiel auf folgende Kreationen stößt: »Ragout von Frühpfirsichen«, »Huhn mit Kräutern« oder »Bohnensuppe mit Schweinefleisch« und »Pfannengericht mit Kürbis« und viele mehr …

Servieren Sie sich und Ihren Gästen ein Stück Lebensgefühl des Alten Roms, indem Sie Speisen zubereiten wie »Tarpejanischer Lamm-Braten«, »Erbsenmus nach Commodus Antonius« oder »Püree nach tarentinischer Art«. Falls Sie gar nichts im Leben auslassen wollen, bietet Ihnen dieses Buch genügend Ideen zum Experimentieren, oder haben Sie schon einmal »Nussbrei«, »Huhn mit Milchsauce« oder gar »Skorpionfisch mit Rüben« zubereitet?

Diese Ausgabe des Apicius Kochbuches fußt auf der Ausgabe von Richard Gollmer von 1909 und wurde eigens mit komplett neuem Schriftbild versehen. Ein sorgfältig aktualisiertes, umfangreiches Register hilft bei der Orientierung.

Vollständige Details anzeigen